SCROLLE HERUNTER FÜR DIE DEUTSCHE VERSION

TRANCERS GUIDE
TO THE GALAXY 2020
FESTIVAL SPECIAL

THE GLOBAL ANNUAL MAGAZINE FOR THE TRANCE COMMUNITY WILL BE PUBLISHED
AT THE END OF FEBRUARY 2020

The psytrance scene has always been a global movement. When the first psychedelic sound missionaries in Goa set out to import this musical revolution into their home countries in the early nineties of the last century, they probably would not have dreamed that an almost global movement would emerge. In 2018, the Boom Festival counted visitors from 152 nations.

We launched the “Trancers Guide To The Galaxy” from mushroom magazine together with Sam@Chaishop.com in 2004 as a friend of the travelling PsyTrancer with a wealth of information about the history of local scenes, festivals, artists, art, politics, contacts, the best websites and travel info – all garnished with fantastic photos from the community’s international events.

Between 2004 and 2015, there were a total of 8 editions of this global travel guide as a magazine. In 2016 and 2017, the Trancers Guide was integrated into the summer editions of mushroom magazine. Over the years there have been numerous reports from more than 50 trance-infected countries! Since the last Trancers Guide a lot has happened! The Psytrance community has developed enormously, new festivals have emerged. So it’s time again for a worldwide Psytrance update!

The Trancers Guide had previously reported on these local scenes:
Australia, Austria, Argentina, Belgium, Bosnia, Brazil, Cambodia, Canada, China, Chile, Columbia, Czech Republic, Denmark, Estonia, Finland, France, Germany, Greece, Guatemala, Hungary, India, Israel, Ireland, Italy, Japan, Lebanon, Lithuania, Macedonia, Malaysia, Mexico, Montenegro, Nepal, Netherlands, New Zealand, Poland, Portugal, Romania, Russia, Serbia, Singapore, Slovakia, South Africa, Spain, Sweden, Switzerland, Thailand, Turkey, Ukraine, USA, U.K. …

TRANCERS GUIDE FESTIVAL SPECIAL 2020

Now that mushroom magazine has been discontinued this summer 2019 after 25 years, there is no longer a print medium for the Psytrance community that focuses on our colourful festival culture. The Trancers Guide closes this gap for the coming year 2020 with a festival special edition. Due to the long preparation time it will be a comprehensive work with big and small fantastic events of our favorite community, many entertaining, informative and psychedelic news from the Psytrance metropolises and newly developed areas of the psychedelic map.

The annual magazine is already planned for the end of February. So early before the summer to give the readers an early introduction to the festival in 2020. The Trancers Guide will be launched next year with the highest circulation ever. Since there is no other magazine and the demand will be great, we will print 50,000 copies of the annual magazine. For the first time the Trancers Guide will be bilingual (German/English) and for the first time the focus will be on festivals, which we will give a lot of space to, because festivals are the focus of our worldwide community.

SOLIDARITY FOR MUSHROOM MAGAZINE

What many have already suspected and also known, but what we didn’t like to spread publicly, is the financial situation of the project “mushroom magazine” after 25 years of work for the scene. The production and distribution of the free international printed magazine cost a lot of money. You can finance a small open air festival per issue. The project “mushroom magazine” unfortunately ended a few tens of thousands of Euros in the red with the realization that a regular free issue for the psytrance world is unfortunately no longer affordable in Internet times. That’s why we are working hard on new contemporary projects for festival organizers, for example.

The Trancers Guide 2020 has therefore not only set itself the goal of becoming an informative, colourful, international, psychedelic annual magazine for the festivals of our favourite music. It will also be the magazine that will help the mushroom magazine team to overcome the financial disaster, so that we can launch Shroomies with new, ingenious projects for our scene.

We would therefore like to call on the entire Psytrance scene to support this project. If you would like to have your project presented in the Trancers Guide, please inform yourself about the regular conditions and the solidarity conditions. If you have the possibility to help the mushroom out of its financial difficulties, just contact us. After 25 years of work for the scene we are happy about every positive contribution of the community.

P.L.U.R.
Mat Mushroom

TRANCERS GUIDE
TO THE GALAXY 2020

GREAT NUMBERS

1
One Magazine for the whole festival year 2020

2
languages (german/english)

50.000
printed magazines

> 1.000.000
online visitors

Providing helpful information and links plus offering a wide range of data regarding artists, labels and promoters, the Trancers Guide to the Galaxy can be considered the Lonely Planet equivalent for the Trance community. Being published through the former Mushroom Magazine family together with a strong group of free writers from all corners of the universe, this Trance bible is an essential pillar of our community. Since 15 years it provides us with in depth information about more than 50 countries and their individual impact on the global scene. A must read especially for the global trance and travel community!

Boom Shankar

BMSS Records / Germany

Trancers Guide is a wonderful project, beside the mushroom, i was really happy to have this international edition, checking worldwide events and artist. We don’t have much real media in the scene, and the guide help us to keep connected with what’s going on around the Psytrance globe.
The concept is brilliant, keeping each and all the scenes together and connected. The worldwide scene networking never had so much ways for the people to connect but it feels like we are lost in the matrix and the magazine is like a need, it collects some main informations which makes our community together and shining.

Sensifeel

France

I’ve been related to the Trancers Guide project since the very beginning – I believe I was the first portuguese to ever write an article about the Portuguese scene in the Trancers Guide, back in the early 2000’s.
At the time, the internet was taking its first steps and the Trancers Guide arose as a fantastic way for people from different countries to understand what was going on in other countries. So it’s a positive thing that the project has remained alive up until today, reinforcing the transcultural and worldwide side of psychedelic trance.
I like the fact that, in an article, I can have an insight about the local scenes of psychedelic trance.
Mushroom magazine (and Trancers Guide) have been the longest media outlets of the psychedelic trance scene and therefore heavily supports (via information) the global awareness between trancers and anyone involved in the scene.
Nowadays the scene is more connected and more informed than ever. Now, the challenge lies in translating this awareness into an actual global shift in behaviour and consciousness.

Artur Mendes

Boom Festival

As a fan of the first hour of the MUSHROOM magazine I was a little sad that it will no longer exist in this form. All the more I am happy about the TRANCERS GUIDE TO THE GALAXY. This is a very informative tool to learn about party culture and the international psy-trance scene.

Mc Coy

Mc Coys S.U.N. Project / Germany

I think the Trancers Guide is a nice tool to show people how global but small our beloved scene actually is. To really take an afford to let those people in these various countries speak for themselves and give an introduction to their highlights is a nice welcome to go abroad and explore for yourself. As an artist i played in about 50 counties and it is nice for me to have worked with many actors in the scene, which are also mentioned in the Trancers Guide. Most people involved in the scene do it out of an unbreakable enthusiasm and love for the music and it’s people regardless of draconian laws and other oppression and obstacles.
If you haven’t done so already – now it’s time to come out and explore the world and make new friends outside the comfort of your local scene and meet many of those fantastic welcoming people i had the honor to share many dancefloors, laughs and smiles with.

Daksinamurti

Sangoma Records / Germany

An amazing tool for the PsyTrance scene. Connecting the dots ! Emok

Iboga Records / Denmark

If you like travelling to festivals and events around Europe, the trancers guide is a helpful tool to learn about the scene in each country!

Banel

Iboga Records / Denmark

mushroom mag and Trancers Guide have been a part of psychedelic culture for years. These magazines promote the psy-trance community and give ravers a great insight into festivals and their favourite psy-artists!

Psybindi

Aphid Records / UK

Trancers Guide to the Galaxy and mushroom Magazine are my favorite magazines since all the time!!!
They are covering everything in the psychedelic culture for many years. They give to party people a great insight into festivals, DJs, Shops, Artists and their favorite clothes shop!
A must read to grow up within our psy culture and get the best insights for psy travelers ! Thumbs up!!!

DJ Zen

Altar Records / Canada

TRANCERS GUIDE
TO THE GALAXY 2020
FESTIVAL SPECIAL

DAS GLOBALE JAHRESHEFT FÜR DIE TRANCE COMMUNITY KOMMT ENDE FEBRUAR 2020

Die Psytrance Szene war immer schon eine globale Bewegung. Als die ersten psychedelischen Sound Missionare in Goa aufbrachen, um diese Musikrevolution Anfang der Neunziger Jahre des letzten Jahrhunderts in Ihre Heimatländer zu importieren, hätten sie sich wohl nicht träumen lassen, dass daraus mal eine beinahe weltumspannende Bewegung entstehen würde. Das Boom Festival zählte im Jahr 2018 Besucher aus 152 Nationen.

Den “Trancers Guide To The Galaxy” starteten wir vom mushroom magazine zusammen mit Sam@Chaishop.com im Jahr 2004 als Freund des reisenden PsyTrancers mit einer Fülle an Informationen über die Geschichte der lokalen Szenen, Festivals, Artists, Kunst, Politik, Kontakten, den besten Websites und Reiseinfos – und all das garniert mit fantastischen Fotos von den internationalen Events der Community.

Zwischen 2004 bis 2015 gab es insgesamt 8 Ausgaben dieses globalen Reiseführers als eigenes Heft. 2016 und 2017 war der Trancers Guide dann jeweils in der Sommerausgabe des mushroom magazines integriert.

Über all die Jahre gab es zahlreiche Reportagen aus mehr als 50 trance-infizierten Ländern! Seit dem letzten Trancers Guide ist extrem viel passiert! Die Psytrance Community hat sich enorm weiterentwickelt, neue Festivals sind entstanden. Es ist also mal wieder Zeit für ein weltweites Psytrance Update!

Über diese lokalen Szenen hatte der Trancers Guide bisher berichtet:
Australia, Austria, Argentina, Belgium, Bosnia, Brazil, Cambodia, Canada, China, Chile, Columbia, Czech Republic, Denmark, Estonia, Finland, France, Germany, Greece, Guatemala, Hungary, India, Israel, Ireland, Italy, Japan, Lebanon, Lithuania, Macedonia, Malaysia, Mexico, Montenegro, Nepal, Netherlands, New Zealand, Poland, Portugal, Romania, Russia, Serbia, Singapore, Slovakia, South Africa, Spain, Sweden, Switzerland, Thailand, Turkey, Ukraine, USA, U.K. …

TRANCERS GUIDE FESTIVAL SPECIAL 2020

Nun wo das mushroom magazine in diesem Sommer 2019 nach 25 Jahren eingestellt wurde, gibt es für die Psytrance Community kein Printmedium mehr, in der unsere bunte Festivalkultur Thema ist.

Der Trancers Guide schliesst für das kommende Jahr 2020 mit einer Festival Special Ausgabe diese Lücke. Aufgrund der bis da hin langen Vorbereitungszeit wird es ein umfassendes Werk mit großen und kleinen fantastischen Events unserer Lieblings Community, vielen kurzweiligen, informativen und psychedelischen Neuigkeiten  aus den Psytrance Metropolen und neu erschlossenen Gebieten der psychedelischen Landkarte.

Bereits für Ende Februar ist das Jahresheft geplant. Also zeitig vor dem Sommer, um den Lesern eine frühzeitige Einstimmung der Festival im Jahr 2020 zu geben. Der Trancers Guide geht im nächsten Jahr mit der bisher höchsten Auflage an den Start, die es jemals gab. Da es kein anderes Magazin gibt und die Nachfrage groß sein wird, drucken wir 50.000 Exemplare des Jahresheftes. Das erste Mal wird der Trancers Guide zweisprachig (deutsch/englisch) erscheinen und das erste Mal liegt der Fokus neben der internationalen Berichterstattung auf Festivals, denen wir sehr viel Platz geben werden, denn schliesslich sind Festivals der Mittelpunkt unserer weltweiten Community.

SOLI FÜR DAS MUSHROOM MAGAZINE

Was viele schon geahnt haben, was aber von uns öffentlich nicht so gerne breitgetreten wurde, ist die finanzielle Situation des Projektes “mushroom magazine” nach 25 Jahren. Die Produktion und Verteilung des  kostenlosen internationalen gedruckten Magazin kostete extrem viel Geld. Da kann man pro Ausgabe schon mal ein kleines Open Air Festival finanzieren. Am Ende blieben leider einige Zehntausend Euro als Schulden übrig.

Der Trancers Guide 2020 hat sich deshalb nicht nur auf die Fahnen geschrieben, ein informatives, buntes, internationales, psychedelisches Jahresheft für die Festivals unserer Lieblingsmusik zu werden. Es soll auch das Heft werden, was dem mushroom magazine Team das finanzielle Desaster ordnen möchte, damit die Shroomies mit neuen, genialen Projekten für unsere Szene durchstarten können.

Wir möchten die gesamte Psytrance Szene deshalb aufrufen, dieses Vorhaben zu unterstützen.

Falls Du Dein Projekt im Trancers Guide vorgestellt haben möchtest, informiere dich bitte über die regulären Konditionen und die Soli Konditionen. Falls Du die Möglichkeiten hast, dem mushroom einfach nur aus der finanziellen Schräglage zu helfen, kontaktiere uns einfach. Wir freuen uns nach 25 Jahre Arbeit für die Szene über jeden positiven Beitrag der Community.

P.L.U.R.
Mat Mushroom

TRANCERS GUIDE
TO THE GALAXY 2020

IN ZAHLEN

1
ein Magazin für das gesamte Festival Jahr 2020

2
Zweisprachig (deutsch/english)

50.000
Druckauflage

> 1.000.000
Online Besucher

Der Trancers Guide to the Galaxy bietet hilfreiche Informationen und Links sowie eine breite Palette von Daten über Künstler, Labels und Promotoren und kann als das Lonely Planet Äquivalent für die Trance-Community angesehen werden. Diese Trance-Bibel, die durch die ehemalige mushroom magazine-Familie zusammen mit einer starken Gruppe von freien Autoren aus allen Ecken des Universums veröffentlicht wird, ist eine wesentliche Säule unserer Gemeinschaft. Seit 15 Jahren liefert sie uns detaillierte Informationen über mehr als 50 Länder und deren individuelle Auswirkungen auf die globale Szene. Ein Muss speziell für die globale Trance- und Reisecommunity!

Boom Shankar

BMSS Records / Deutschland

Trancers Guide ist ein wunderbares Projekt, neben dem mushroom war ich wirklich froh, diese internationale Ausgabe zu haben, die weltweite Events und Künstler behandelt. Wir haben nicht viele echte Medien in der Szene, und der Guide hilft uns, mit dem, was um den Psytrance-Globus herum passiert, in Verbindung zu bleiben.
Das Konzept ist genial, es hält alle Szenen zusammen und verbindet sie. Das weltweite Szene-Netzwerk hatte noch nie so viele Möglichkeiten für die Leute, sich zu verbinden, aber es fühlt sich an, als wären wir in der Matrix verloren und das Magazin ist wie ein Bedürfnis, es sammelt einige wichtige Informationen, die unsere Community zusammenhalten.

Sensifeel

France

Ich war von Anfang an mit dem Trancers Guide Projekt verbunden – ich glaube, ich war der erste Portugiese, der in den frühen 2000er Jahren einen Artikel über die portugiesische Szene im Trancers Guide schrieb.
Damals unternahm das Internet seine ersten Schritte und der Trancers Guide entstand als eine fantastische Möglichkeit für Menschen aus verschiedenen Ländern, zu verstehen, was in anderen Ländern vor sich ging. Es ist also positiv, dass das Projekt bis heute am Leben geblieben ist und die transkulturelle und weltweite Seite der psychedelischen Trance verstärkt.
Mir gefällt die Tatsache, dass ich in einem Artikel einen Einblick in die lokalen Szenen der psychedelischen Trance bekommen kann.
Mushroom Magazine (und Trancers Guide) sind die am längsten existierenden Medien der psychedelischen Trance-Szene und unterstützen daher (über Informationen) das globale Bewusstsein zwischen Trancern und allen Beteiligten.
Heutzutage ist die Szene mehr denn je vernetzt und informiert. Nun liegt die Herausforderung darin, dieses Bewusstsein in einen tatsächlichen globalen Wandel im Verhalten und Bewusstsein zu übersetzen.

Artur Mendes

Boom Festival

Als Fan der ersten Stunde des MUSHROOM-Magazins war ich etwas traurig, dass es das nun in dieser Form nicht mehr geben wird. Umso mehr freue ich mich über den TRANCERS GUIDE TO THE GALAXY. Das ist ein sehr informatives Tool, um sich über die Party-Kultur und internationale Psy-Trance-Szene zu informieren.

Mc Coy

Mc Coys S.U.N. Project / Germany

Ich denke, der Trancers Guide ist ein schönes Werkzeug, um den Leuten zu zeigen, wie global aber klein unsere geliebte Szene tatsächlich ist. Es sich wirklich zu leisten, diese Menschen in diesen verschiedenen Ländern für sich selbst sprechen zu lassen und eine Einführung in ihre Highlights zu geben, ist ein schöner Ansporn, ins Ausland zu gehen und selbst zu erkunden. Als Künstler habe ich in etwa 50 Ländern gespielt und es ist schön für mich, mit vielen Akteuren in der Szene zusammengearbeitet zu haben, die auch im Trancers Guide erwähnt werden. Die meisten Leute, die an der Szene beteiligt sind, tun es aus einer unerschütterlichen Begeisterung und Liebe zur Musik und es sind Menschen, unabhängig von drakonischen Gesetzen und anderen Unterdrückungen und Hindernissen.
Wenn du das noch nicht getan hast – jetzt ist es an der Zeit, die Welt zu erkunden und neue Freunde außerhalb des Komforts deiner lokalen Szene zu finden und viele dieser fantastischen einladenden Menschen zu treffen, mit denen ich die Ehre hatte, viele Tanzflächen, Lacher und Lächeln zu teilen.

Daksinamurti

Sangoma Records / Germany

Ein erstaunliches Werkzeug für die PsyTrance-Szene. Verbindung der Punkte ! Emok

Iboga Records / Dänemark

Wenn Du gerne zu Festivals und Veranstaltungen in ganz Europa reist, ist der Trancers Guide ein hilfreiches Werkzeug, um dich über die Szene in jedem Land zu informieren!

Banel

Iboga Records / Dänemark

mushroom mag und Trancers Guide sind seit Jahren ein Teil der psychedelischen Kultur. Diese Magazine fördern die Psy-Trance-Community und geben Ravern einen tollen Einblick in Festivals und ihre Lieblings-Psy-Künstler!

Psybindi

Aphid Records / UK

Trancers Guide to the Galaxy und mushroom magazine sind meine Lieblingszeitschriften seit jeher.
Sie decken seit vielen Jahren alles in der psychedelischen Kultur ab. Sie geben Party-Leuten einen tollen Einblick in Festivals, DJs, Shops, Künstler und ihren Lieblings-Kleiderladen!
Ein Muss, um in unserer Psy-Kultur aufzuwachsen und die besten Einblicke für Psy-Traveller zu erhalten! Thumbs up!!!

DJ Zen

Altar Records / Kanada

Trancers Guide To The Galaxy Magazines from 2004 – 2017

Browse through more than a decade of trance history

TRANCERS GUIDE 2004
TRANCERS GUIDE 2005
TRANCERS GUIDE 2006
TRANCERS GUIDE 2007
TRANCERS GUIDE 2008
TRANCERS GUIDE 2013
TRANCERS GUIDE 2014
TRANCERS GUIDE 2015
TRANCERS GUIDE 2016 – INSIDE MUSHROOM MAGAZINE SUMMER 2016
TRANCERS GUIDE 2017 – INSIDE MUSHROOM MAGAZINE SUMMER 2017

REACTIONS FROM THE COMMUNITY REGARDING THE CLOSING OF MUSHROOM IN MAY 2019

MORE ON FACEBOOK
[english] [german]

photo: Amir Weiss 

MUSHROOM FESTIVAL PARTNERS

A SELECTION OF SUPPORTED FESTIVALS FROM 2014 TO 2019